Ausbildung "Geprüfter Verkehrspädagoge / MPU Berater (DVPK)

Freiwillige Praxis - Weiterbildung

Nur für bereits in Theorie ausgebildete MPU-Berater


Hier wird das "Rüstzeug" für die praktische Arbeit als MPU Berater vermittelt und auf die Verbandsprüfung vorbereitet. Geprüfte Verkehrspädagogen / MPU-Berater (DVPK) haben nun die Möglichkeit, ihr theoretisches Wissen in der Praxis zu testen,  dieses zu verfeinern und neue Ideen zu erhalten. Berater ohne jahrelange Praxiserfahrung sowie Neulinge werden dadurch fitt für ihre Arbeit mit den Kunden in der Beratungsstelle gemacht. 

 


Programm

a.) Grundlegende Techniken bei der MPU Beratung (MPU Praxis)

b.) Bearbeitung von Mustergutachten

     - Alkohol (MPU Praxis)

     - Drogen und Medikamente (MPU Praxis)

     - Verkehrsauffälligkeiten und Straftaten (MPU Praxis) 

c.) Hintergrundwissen

d.) Tipps aus der Praxis

e.) Vorbereitung auf die Verbandsprüfung


MPU Beraterhandwek in der Praxis

- Verschiedene Anamnesetechniken

- Analysen verschiedener Gutachten

- Diagnose (Praxisempfehlungen)

- Anwendung der

   - Begutachtungsleitlinien

   - Beurteilungskriterien, auch deren Indikatoren und Kontraindikatoren 

- Befund-Interpretation ...


Dauer

Der Lehrgang dauert fünf Tage, darin enthalten auch die Zeit für die Prüfungsvorbereitung zur Verbandsprüfung "Geprüfter Verkehrspädagoge / MPU-Berater-DVPK", welche in der Regel am Tag nach dem Seminar abgelegt werden kann. 


Der Kurs wird bei vorgeschriebenen Kursbesuch und erfolgreicher Prüfung mit dem Zertifikat "Geprüfter Verkehrspädagoge / MPU-Berater (DVPK)" beendet.

DVPK (Deutscher Verband der Psychologen und Kraftfahreignungsberater e.V.)


Anmeldeformular ausdrucken und per E-Mail oder Post senden

 Anmeldeformular runterladen



(c) 2017 MPU Beratung / MPU Vorbereitung Kurt Stranz, Esslinger Str. 21, 73207 Plochingen, Telefon: 07153 / 6199659, Telefax: 07153 / 826959